Traumangebote Zur Webseite
Zurück zur Übersicht
Aktiv Allgemein Ausflugsziele Genuss Winter

Endlich wieder Skifahren – Auf die Piste, fertig, los!

11. Dezember 2019

Bald ist es wieder soweit: Die Skisaison startet am Reschenpass in eine neue Runde! Ab dem 13. Dezember geht es im Ski-, Bike- & Wanderresort Schöneben-Haideralm am Reschenpass wieder heiß her. Und das Beste: Das Aktiv und Wellnesshotel **** Traube Post befindet sich nur 5 Kilometer vom Skigebiet entfernt. Die perfekte Ausgangslage für einen herrlichen Ski- und Wellnessurlaub am Reschenpass.

Familienspaß der Extraklasse

Die neue Erlebnisabfahrt von Schöneben nach St. Valentin auf der Heide verspricht auch im heurigen Jahr Winterspaß für die ganze Familie. Genießen Sie bei der Abfahrt einen atemberaubenden Blick auf den zugefrorenen Reschensee und die umliegende Bergwelt. 

Die familienfreundliche, 4,3 Kilometer lange Piste, führt bis in den Ort St. Valentin auf der Haide am Reschensee. Zurück zum Start geht es dank der neuen 10er-Kabinenbahn in windeseile und der Skispaß kann weitergehen. 

Ab ins Höllental

Sie suchen eine Herausforderung? Dann ist die Höllentalabfahrt genau das Richtige für Sie. 

Die breite Panorama-Abfahrt ist nämlich eine echte Herausforderung für jeden Skifahrer. Es gilt 3.583 Meter und 413 Höhenmeter zu überwinden. Na, Neugierig?

Skispaß in Nauders

Damit Ihnen im Skiurlaub am Reschenpass nicht langweilig wird, finden Sie unweit des Aktiv und Wellnesshotels **** Traube Post noch ein weiteres Skigebiet. Kurz nach der Grenze zu Österreich, warten im Skigebiet Nauders am Reschenpass 75 herrliche Pistenkilometer auf Sie.

Das Skigebiet bietet dreizehn moderne Liftanlagen und Abfahrten in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Testen sie Ihre eigenen Fähigkeiten und machen Sie jeden Tag im Skigebiet Nauders zum wahren Schneegenuss. Doch nicht nur Skifahrer und Snowboarder finden im Skigebiet in Nauders ihr Bergglück, sondern auch Freerider und Freestyler kommen hier voll und ganz auf Ihre Kosten. Von coolen Kickern und Rails in den Flow Parks, bis  hin zu actionreichen Freeride-Routen – in Nauders erleben Sie auch abseits der Piste Skispaß der Superlative.

Von der Piste in die Sauna

Nach einem actionreichen Tag auf der Piste gibt es nichts angenehmeres, als in der heißen Sauna zu entspannen. Im Aktiv und Wellnesshotel **** Traube Post haben Sie die Wahl ob Sie lieber in der heißen finnischen Sauna relaxen, oder ob Sie lieber eine entspannte Zeit in der Südtiroler Bio-Kräutersauna mit feinsten Vinschgauer Kräutern und herrlichem Blick auf den Reschensee verbringen. 

Auch das Sole Dampfbad mit Salzpeeling, oder ein aromatisches Dampfbad helfen den geforderten Muskeln nach einem Tag auf den Skiern zu entspannen. 

Genuss pur

Nach dem Wellnessen ist es Zeit dem Gaumen etwas Gutes zu tun. Mit der Halbpension genießen Sie im Aktiv und Wellnesshotel **** Traube Post am Reschenpass täglich ein köstliches 5-Gänge-Abendmenü. Serviert werden Ihnen dabei verschiedenste Gerichte aus der italienischen und aus der Tiroler Küche. Von mediterrane Hausmannskost, Südtiroler Schmankerln, echtem Bergkäse bis hin zu frischen Kräutern aus dem Garten bleibt Ihnen nichts vorenthalten. 

Wenn auch Sie nun Lust auf einen Skiurlaub in Südtirol bekommen haben, es ist noch nicht zu spät. Stöbern Sie sich durch unsere Angebote und finden Sie das richtige Winterangebot für sich und für Ihre Liebsten. 

Wie wäre es zum Beispiel mit:

  • einem Ski & Wellness Wochenende? Vom 24.03. bis zum 13.04.2020 können Sie drei herrliche Nächte im Aktiv und Wellnesshotel **** Traube Post verbringen und Sie erhalten außerdem einen 25 Euro Wellnessgutschein, den Sie im VIVANA SPA einlösen können
  • unserem “Weiße Wochen” Angebot? Vom 12.01. bis 02.02.2020 haben Sie die Möglichkeit 7 Nächte bei uns im Aktiv und Wellnesshotel **** Traube Post am Reschenpass zu verbringen. Sie profitieren von coolen Vorteilen, wie etwa einem Hotelbus, der Sie vom Skigebiet abholt und einer Gratisanwendung unserer Südtiroler Heukraxe mit heimischem Almheu.

Bildquelle: AdobeStock ©Jonas Glaubitz

Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

20 + sieben =